Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Littlebit Technology GmbH

Gültig ab 1. Januar 2013


Geltungsbereich

Für den gesamten Geschäftsverkehr zwischen Littlebit Technology GmbH und ihren Kunden gelten ausschliesslich die nachstehenden Bedingungen auch wenn bei einer einzelnen Auftragserteilung im Rahmen einer bestehenden Geschäftsverbindung darauf nicht mehr ausdrücklich Bezug genommen wird. Massgeblich ist die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres Unternehmens. Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie durch die Littlebit Technology GmbH schriftlich bestätigt werden.


Preise

Die offerierten Preise gelten rein netto ab unseren Lagern ohne Verpackung, Versandkosten und Mehrwertsteuer. Die Preisdefinitionen erfolgen normalerweise wöchentlich und sind auf den aktuellen Preislisten und der Webseite www.littlebit.at einzusehen. Wir behalten uns vor, Preisanpassungen jederzeit wirksam zu machen, um den aktuellen Markterfordernissen nachzukommen. Preisanpassungen erfolgen aufgrund Preisänderungen der Hersteller, veränderter Marktsituation oder Wechselkursschwankungen.


Eigentumsvorbehalt

Die von Littlebit Technology GmbH gelieferten Produkte verbleiben bis zur restlosen Bezahlung in deren Eigentum. Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf die durch Verarbeitung entstehenden neuen Erzeugnisse. Diese Verarbeitung erfolgt durch den Auftraggeber für Littlebit Technology GmbH, ohne dass Littlebit Technology GmbH daraus irgendwelche Verpflichtungen entstehen. Vorsorglich überträgt der Auftraggeber schon jetzt auf Littlebit Technology GmbH das Eigentum an den entstehenden neuen Erzeugnissen. Bei Verarbeitung mit anderen, nicht Littlebit Technology GmbH gehörenden Produkten durch den Auftraggeber, gilt vorstehendes, sofern das gelieferte Produkt nicht die Hauptsache darstellt, mit der Maßgabe, dass Littlebit Technology GmbH das Miteigentum an den neuen Erzeugnissen im Verhältnis des Wertes des Vorbehaltsprodukts von Littlebit Technology GmbH zum Wert des anderen Produkts im Zeitpunkt der Verarbeitung zusteht. Der Besteller darf die gelieferten Produkte oder die aus deren Be- oder Verarbeitung entstandenen neuen Sachen (kurz: Vorbehaltsprodukte) nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr veräußern. Er darf sie jedoch weder zur Sicherheit übereignen noch verpfänden. Die ihm aus der Weiterveräußerung oder aus einem sonstigen, die Vorbehaltsprodukte betreffenden Rechtsgrund zustehenden Forderungen tritt der Besteller schon jetzt zur Sicherheit an Littlebit Technology GmbH ab. Er ist ermächtigt, die abgetretenen Forderungen solange einzuziehen, als er seiner Zahlungspflicht Littlebit Technology GmbH gegenüber vertragsmäßig nachkommt. Andernfalls ist er verpflichtet, auf Anforderung die Anschriften der Abnehmer und die Höhe der Forderungen mit Rechnungsabschriften mitzuteilen. Der Auftraggeber bevollmächtigt Littlebit Technology GmbH ausdrücklich, den Abnehmer nach Ermessen von Littlebit Technology GmbH von der Abtretung Kenntnis zu geben.
Der Käufer ist verpflichtet, das Produkt während des Bestehens des Eigentumsvorbehaltes pfleglich zu behandeln. Sofern Wartungs- und Inspektionsarbeiten erforderlich sind, hat der Käufer diese auf eigene Kosten regelmäßig durchzuführen. Etwaige Zugriffe Dritter auf Vorbehaltsprodukte, insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen oder auf die im Voraus abgetretenen Forderungen hat der Besteller sofort und unter Übergabe entsprechender Unterlagen Littlebit Technology GmbH zu melden. Die Kosten einer etwaigen Intervention trägt der Besteller. Die Verständigungspflicht besteht auch bei allfälligen Beschädigungen oder Vernichtung des Produkts.


Zahlungskonditionen

Kreditlimiten werden von Littlebit Technology GmbH festgelegt. Die Kreditlimiten werden laufend überprüft und wenn möglich nach Erhalt der entsprechenden Auskünfte dem Geschäftsvolumen angepasst.
Die Annahme und Ausführung von Aufträgen kann bei Zweifeln an der Bonität oder Ablehnung einer Versicherungsdeckung durch die Kreditversicherung jederzeit von einer Sicherstellung oder Vorauszahlung abhängig gemacht werden.


Garantie, Gewährleistung und Haftung

Die Garantie und Gewährleistung erstreckt sich auf alle innerhalb der vereinbarten Garantiefrist auftretenden Mängel, sofern diese nachweisbar ihre Ursache in schlechtem Material oder fehlerhafter Fabrikation haben. Die Haftung beschränkt sich jedoch, nach unserer Wahl, auf Reparatur, Ersatz oder auf Vergütung des Marktwertes der mangelhaften Ware. Jede weitere Gewährleistung, insbesondere auch die Haftung für Kosten der Demontage oder Neumontage sowie für irgendwelche Schäden, die unmittelbar oder mittelbar durch die gelieferte Ware selbst, deren Gebrauch oder deren Mängel entstehen, wird abgelehnt. Änderungen oder Instandstellungsarbeiten die ohne unsere schriftliche Zustimmung erfolgen, die Nichteinhaltung der Transport-, Installations- und Betriebsbedingungen, sowie die Nichteinhaltung der allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen heben unsere Gewährleistungspflicht auf.


Lieferung

Es ist immer unser Ziel, die von uns genannten und sorgfältig berechneten Lieferfristen auch bei Auftreten von nicht voraussehbaren Schwierigkeiten einzuhalten, doch können wir dafür keine rechtliche Gewährleistung übernehmen. Schadenersatzansprüche sind daher ausdrücklich ausgeschlossen.
Die Verpackung unserer Lieferungen erfolgt mit aller Sorgfalt. Die Ware ist gegen Schäden und Verlust versichert. Sendungen mit allfälligen Transportschäden oder -verlusten sind vom Besteller mit Vorbehalt anzunehmen. Vom Transporter hat er ein Protokoll erstellen zu lassen und uns dieses sofort zuzustellen. Kommt der Besteller diesen Pflichten nicht nach, fällt die Versicherungsdeckung dahin. Reklamationen sind spätestens 3 Tage nach Empfang der Ware anzubringen, andernfalls gilt die Lieferung als erfüllt.


Gerichtsstand

Gerichtsstand für die Beurteilung aller Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Wien. Der Käufer erklärt ausdrücklich, dass er sich unter Verzicht auf seinen ordentlichen Wohnsitzgerichtsstand dem hier vereinbarten Gerichtsstand unterzieht. Für sämtliche Streitigkeiten gilt österreichisches Recht.


So erreichen Sie uns:

Littlebit Technology GmbH
Heiligenstädter Lände 29 / 1
A-1190 Wien
Tel.: +43 (1) 236 0777
E-Mail: info@littlebit.at
Url: http://www.littlebit.at