AMD EPYC™ Prozessor der 3. Generation

AMD EPYC™ 7003-Serie Prozessoren für Server

Mit dem EPYC™ der 3. Generation hat AMD ein Prozessor-Design geschaffen, das in Bezug auf seine Leistung  und Sicherheit in sämtlichen branchenüblichen Benchmarks wie SPEC CPU® 2017, TPC, und VMware® VMmark® 3 an der Spitze steht.  Mit einem AMD EPYC Prozessor sind Sie der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus.


AMD legt die Messlatte für die Workload-Leistung erneut um bis zu 19% höher und liefert der Rechenzentrumsbranche mehr Leistung, fortschrittlichere Sicherheitsfunktionen und ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als die Konkurrenz.

Dank vieler Ausbaumöglichkeiten kann sich Ihre IT-Infrastruktur unter Einsatz der AMD EPYC™ Server mit dem Unternehmenswachstum weiterentwickeln und den Investitionsschutz sichern.

AMD Intel Prozessor Vergleich

 

Ein bahnbrechendes Design macht AMD EPYC™ zur Nummer 1 in Sachen Leistung.

AMD EPYC™ 7003-Serie Prozessoren bieten die doppelte Rechenzentrumsleistung eines Intel Xeon Prozessors. Unternehmungsanwendungen, Cloud-Computing oder Virtualisierungen laufen mit der EPYC™ Plattform besser und schneller als je zuvor.

Mit bis zu 64 Kernen und 128 Threads sind Server mit EPYC™ Prozessoren der Spitzenreiter in Sachen Leistung. Überzeugen Sie sich selbst.

Sicher, sicherer, AMD EPYC™


Die fortschrittlichen Sicherheitsmerkmale von AMD EPYC™ sind tief in der Prozessorarchitektur verankert. Es ist die erste Server-CPU mit integriertem, dediziertem Sicherheitsprozessor. Die Sicherheitsmechanismen kontrollieren, dass das BIOS ohne Verfälschung bootet. In virtualisierten Umgebungen kann jede virtuelle Maschine mit eigenem Code verschlüsselt werden, den nur der Prozessor kennt. Die EPYC™ Plattform ist nicht nur extrem leistungsfähig, sondern auch äusserst sicher. Der AMD Prozessor ...

 

  • hilft, bestimmte Seitenkanal-Angriffe zu verhindern
  • bietet spezielle Schutzmechanismen für Virtualisierung und Cloud
  • überwacht Software-Boots auf Beschädigung , was für mehr Zuverlässigkeit sorgt

Professionelle Datenverschlüsselung

 

AMD Infinity Guard ist eine Suite fortschrittlicher Sicherheitsfunktionen, die direkt in die Chips integriert ist. Sie bildet einen Schutzwall gegen interne und externe Gefahren für Ihre Daten. Die Angriffsflächen werden beim Booten, Ausführen und Verarbeiten von Daten verringert.

Die sicheren verschlüsselten Virtualisierungstechnologien von AMD werden verstärkt durch Secure Nested Paging. So ermöglicht AMD bahnbrechende Fortschritte bei der Datensicherheit wie beispielsweise vertrauliches Computing.


AMD Server Prozessoren schützen Rechenzentren durch implementiere Sicherheitsfunktionen.

AMD Prozessor Anwendungsbereiche

Die jüngste Prozessor Generation von AMD eignet sich besonders für:

HPC-Lösungen

die den höchsten Rechendurchsatz benötigen, um mehr Simulationen in einem bestimmten Zeitraum durchzuführen oder um grössere Datensätze oder komplexere Modelle zu verwenden. Die AMD EPYC™ 7003-Serie Prozessoren erlauben eine schnellere Time-to-Discovery mit mehr Speicherdurchsatz sowie leistungsstarken Zen-3-Kernen, die im Vergleich zur Konkurrenz bis zu doppelt so viel Leistung für HPC-Workloads liefern.

Cloud-Anwendungen

die eine hohe Rechendichte und besondere Sicherheitsfunktionen benötigen: Die 3. EPYC-Generation erlaubt die höchste Kerndichte, bietet umfangreiche Sicherheitsfunktionen und eine bis zu doppelt so hohe Integer-Leistung im Vergleich zum Mitbewerb.

Unternehmensserver

bei denen Leistung und Time-to-Value entscheidend sind, um die neue 'Work from anywhere'-Umgebung zu unterstützen. Die AMD EPYC Prozessoren der Serie 7003 helfen, die Effizienz zu verbessern.